Disclaimer und Datenschutzrichtlinien

Verantwortlich:

Andreas Kaufmann

Sprengelstraße 40
D-13353 Berlin

030 – 98 33 95 77
info@andreaskaufmann.com
www.andreaskaufmann.com

Handelsregister Berlin Charlottenburg
HRB 153866 B
Steuernummer 27/255/00318

DISCLAIMER

1. Haftungsbeschränkung

Die Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt dennoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte und Informationen. Die Nutzung der Webseiteninhalte erfolgt auf eigene Gefahr. Allein durch die Nutzung der Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Verlinkungen

Die Webseite enthält Verlinkungen zu anderen Webseiten (“externe Links”). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber. Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheberrecht / Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite durch den Anbieter veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Alle vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt vor allem für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Dabei sind Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet. Das unerlaubte Kopieren der Webseiteninhalte oder der kompletten Webseite ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Diese Website darf ohne schriftliche Erlaubnis nicht durch Dritte in Frames oder iFrames dargestellt werden.

4. Datenschutz

Mit dem Besuch dieser Webseite können Informationen über den Zugriff gespeichert werden. Diese Daten wie Uhrzeit, Datum und die betrachtete Seite gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Dies werden nur aus statistischen Zwecken erfasst. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, erfolgt nicht.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Quelle: www.fachanwalt.de

Datenschutzrichtlinien

Einleitung

Die Erfolgstiger UG (haftungsbeschränkt) hat sich dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet und nimmt die Verantwortung bezüglich der Sicherheit von Kundendaten sehr ernst. Wir verhalten uns klar und transparent bezüglich der Informationen, die wir erheben, und wie wir diese Informationen nutzen.

Diese Datenschutzerklärung legt Folgendes fest:

  • Welche personenbezogenen Daten wir in Verbindung mit Ihrer Beziehung zu uns als Kunde und durch Ihre Nutzung unserer Website, mobilen Anwendung und Onlinedienste erheben und verarbeiten;
  • Woher wir die Daten beziehen;
  • Was wir mit den Daten tun;
  • Wie wir die Daten speichern;
  • An wen wir diese Daten übertragen/weitergeben;
  • Wie wir mit Ihren Datenschutzrechten umgehen;
  • Und wie wir die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Alle personenbezogenen Daten werden gemäß dem deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen erfasst und verarbeitet.

Wer wir sind:

Erfolgstiger UG (haftungsbeschränkt)
vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Kaufmann
Sprengelstraße 40
13353 Berlin
Telefon: 0176 – 32 888 557

Datenschutzbeauftragter

Die Erfolgstiger UG (haftungsbeschränkt) ist der “Datenverantwortliche” für alle persönlichen Informationen, die über die Kunden von der Erfolgstiger UG gesammelt und verwendet werden. Die Erfolgstiger UG (haftungsbeschränkt) ist in Deutschland unter der Handelsregisternummer HRB 1533866 B beim Handelsregister Berlin Charlottenburg eingetragen.

Wir erfassen folgende Daten:

Unter personenbezogenen Daten versteht man sämtliche Informationen über Sie, mit denen wir Sie identifizieren können, wie Ihr Name, Kontaktdaten, Zahlungsdaten und Informationen über Ihren Zugriff auf unsere Website.

Wir können personenbezogene Daten über Sie erheben, über unsere Website und/oder App und andere Websites, die über unsere Website und/oder App zugänglich sind, verwenden, an einer Umfrage oder einem Gewinnspiel teilnehmen, oder wenn Sie uns kontaktieren.

Konkret können wir die folgenden Arten von Daten erheben:

a.    Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, und andere Angaben sowie Zahlungsdetails, sollte es zu einem Kauf kommen.

b.    Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und/oder App;

c.    Die Mitteilungen, die Sie über Briefe, E-Mails, Chat-Dienste, Anrufe und soziale Medien mit uns austauschen oder uns senden.

i.      Standort ihrer IP-Adresse, zusammen mit Standortdaten zu öffentlichen WLAN-Hotspots und Sendemasten, wenn Sie standortbasierte Funktionen verwenden und die Einstellungen für die Standortdienste auf Ihrem Gerät bzw. Computer aktivieren.

Persönliche Informationen über Ihre körperliche oder geistige Gesundheit, über die mutmaßliche Verübung von oder Verurteilung wegen Straftaten werden gemäß geltenden Datenschutzgesetzen als „sensible“ persönliche Daten bezeichnet. Wir werden solche Daten nur verarbeiten, wenn Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben oder die Verarbeitung erforderlich ist (zum Beispiel, weil Sie um besondere Hilfestellung ersuchen), oder Sie diese bewusst veröffentlicht haben.

Wofür, warum und wie lange verwenden wir ihre personenbezogenen Daten:

Ihre Daten können zu folgenden Zwecken verwendet werden:

a.    Bereitstellung von angeforderten Produkten und Services: Wir verwenden die von Ihnen an uns übermittelten Informationen, um die Services zu erbringen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen angefordert haben.

b.    Benachrichtigung bei Änderung ihres Anliegens: Wir senden Ihnen Informationen über die Dienstleistungen, die Sie angefordert haben und über Änderungen dieser Dienstleistungen. Diese Mitteilungen erfolgen nicht zu Marketingzwecken.

c.     Verifizierung bzw. Überprüfung von Kredit- oder anderen Zahlungskarten: Wir verwenden Ihre Zahlungsinformationen für Buchhaltungs-, Verrechnungs- und Prüfungszwecke und zum Erkennen und/oder Vermeiden jeglicher betrügerischer Aktivitäten;

d.    Administrative oder rechtliche Zwecke: Wir verwenden Ihre Daten für Statistik- und Marketinganalysen, Systemtests, Kundenbefragungen, Wartung und Entwicklung. Beachten Sie, dass wir basierend auf den Daten, die wir von Ihnen erheben, für Zwecke der Statistik- und Marketinganalyse ein Datenprofil erstellen können. Die Erstellung von Profilen erfolgt nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung und wir bemühen uns, nach besten Kräften sicherzustellen, dass alle Daten auf denen diese Profile basieren, korrekt sind. Durch die Übermittlung von personenbezogenen Daten stimmen Sie ausdrücklich zu, dass wir diese verwenden dürfen, um Datenprofile in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu erstellen.

h.    Anbieten maßgeschneiderter Dienstleistungen: Wir verwenden Ihre Daten, um Informationen zu liefern, von denen wir annehmen, dass sie für Sie interessant sind, und um die Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu personalisieren; Beispiele dafür sind Angebote zu Kursen oder zu Coachingthemen.

i.      Marketing: Wir werden Sie von Zeit zu Zeit via E-Mail mit Informationen über Aktionen und Zusatzprodukte kontaktieren. Sie können jedoch immer entscheiden, ob Sie derartigen Informationen erhalten möchten oder nicht. Außerdem können Sie in jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, entscheiden, ob Sie weiterhin Direktmarketingmaterial von uns erhalten möchten, und sich ggf, von dem Angebot abmelden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn wir dazu eine rechtliche Grundlage haben. Die rechtliche Grundlage beruht auf den Zwecken, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben und diese verwenden müssen.

Ebenso verarbeiten wir unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten aus einem oder mehreren der folgenden Gründe:

  • Zur Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung
  • Sie haben uns Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt (z. B. für marketingbezogene Zwecke);

Nur Minderjährige ab 16 Jahren dürfen selbst ihre Einwilligung geben. Bei Minderjährigen unter 16 Jahren ist die Einwilligung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich.

Wir werden Ihre Daten nicht länger aufbewahren als dies für den Zweck erforderlich ist, zu dem diese verarbeitet werden. Um den angemessenen Aufbewahrungszeitraum zu ermitteln, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, den Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diesen Zweck auch mit anderen Mitteln erreichen können.

Wir müssen ebenso die Zeiträume berücksichtigen, für die eine Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns notwendig sein könnte, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen  oder um Anfragen zu bearbeiten wie auch um unsere gesetzlichen Rechte im Falle eines erhobenen Anspruchs zu schützen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir diese unwiederbringlich löschen oder vernichten. Wir werden auch in Erwägung ziehen, ob und wie wir die von uns genutzten personenbezogenen Daten im Laufe der Zeit auf ein Mindestmaß beschränken können und ob wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren können, so dass diese nicht mehr mit Ihnen assoziiert oder Sie dadurch identifiziert werden können. In diesem Fall können wir diese Informationen ohne vorherige Ankündigung an Sie verwenden.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir befolgen strenge Sicherheitsvorschriften bei der Speicherung und Weitergabe sowie beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung. Die uns von Ihnen bereitgestellten Daten werden mit SSL-Technologie (Secure Socket Layer) geschützt. SSL ist der Branchenstandard zur Verschlüsselung personenbezogener Daten und Kreditkartendaten, damit sie sicher über das Internet übertragen werden können.

Alle Einzelheiten zur Zahlung werden über SSL und eine spezielle Netzwerkinfrastruktur (Multiprotocol Label Switching, MPLS) übertragen und gemäß den Auflagen der Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS) gespeichert.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

IIhre personenbezogenen Daten können an andere Unternehmen innerhalb der Erfolgstiger UG weitergegeben werden.

Kredit- und Debitkartenunternehmen, die Ihre Zahlung an uns erleichtern und Betrugsbekämpfungsdienste, die Informationen über Ihre Zahlungsart und die Dienstleistung benötigen, um die Zahlung zu verarbeiten oder die Sicherheit Ihrer Zahlungstransaktion sicherzustellen;

Ihr Recht auf Datenschutz

Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht:

  • Informationen darüber, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben und wenn dies der Fall ist, welche Daten dies sind und warum wir diese Daten gespeichert haben und verwenden, anzufordern.
  • Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern (allgemein bekannt als „Recht der betroffenen Person auf Auskunft“). Damit haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.
  • Die Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, unvollständige oder falsche Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen.
  • Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, von uns zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten löschen oder entfernen, wenn es keinen vernünftigen Grund gibt, diese weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Gebrauch gemacht haben (siehe weiter unten).
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir (oder Dritte) uns auf ein legitimes Interesse berufen und wenn Sie aus einem bestimmten Grund in Ihrer konkreten Situation von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Gebrauch machen wollen. Sie haben auch das Recht auf Widerspruch, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direkt-Marketing verwenden.
  • Widerspruchsrecht gegen automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling, welche nicht der automatisierten Entscheidung durch uns unter Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Profilerstellung von Ihnen unterliegen.
  • Die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Damit haben Sie die Möglichkeit, bei uns die Aussetzung der Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie zu beantragen, zum Beispiel wenn Sie wollen, dass wir die Genauigkeit der Daten oder den Grund für die Verarbeitung feststellen.
  • Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer und strukturierter Form an Sie oder an eine andere Partei anfordern (im Allgemeinen bekannt als das Recht auf „Datenübertragbarkeit“). Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten von uns in einem elektronisch nutzbaren Format zu erhalten und Ihre Daten an eine andere Partei in einem elektronisch nutzbaren Format übertragen zu können.
  • Einwilligung widerrufen. Unter bestimmten Umständen, wenn Sie uns die Einwilligung gegeben haben, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu erheben, zu verarbeiten und zu übertragen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung für diesen bestimmten Zweck jederzeit zu widerrufen. Sobald wir die Benachrichtigung erhalten, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden wir Ihre Daten für den Zweck oder die Zwecke, dem/denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, nicht länger verarbeiten, außer wir haben eine andere legitime und gesetzliche Grundlage dafür.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben wollen, dann übermitteln Sie uns bitte das ausgefüllte Online-Antragsformular oder kontaktieren Sie uns unter info@erfolgstiger.de.

Sie müssen keine Gebühr entrichten, um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten (oder um ein anderes Recht auszuüben).

Möglicherweise müssen wir Sie um genauere Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugriff zu den Informationen (oder auf Ausübung eines anderen Ihrer Rechte) sicherzustellen. Das ist eine weitere geeignete Sicherheitsmaßnahme um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten nicht an unberechtigte Personen weitergegeben werden.

Änderungen an der Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit kann es, etwa wegen Weiterentwicklungen unserer Webseite oder gesetzlichen Änderungen, notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns deshalb vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Entsprechende Änderungen werden Ihnen per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Website mitgeteilt.